Freitag, 1. Juni 2007

Minestrone col Pesto


Minestrone col Pesto

Leider nicht ganz stilecht, da ich (wieder mal) kein Borretsch bekommen habe. Also eben deutsch, mit Petersilie.

Zutatenliste:

300 g Borlotti-Bohnen
2 Möhren
1 Stange Lauch
2 Stangen Staudensellerie
2 kleine Zucchini
4 kleine Kartoffeln
1 Zwiebel

2 große Tomaten
200 g Suppennudeln ›Rotelle‹
1 Bund Borretsch
(oder eben Petersilie)
Olivenöl
Pesto
Salz & Pfeffer
geriebenen Parmesan
Anmerkungen:

Wenn man keinen italienischen Markt in der Nähe hat, um z.B. die Borlotti-Bohnen zu bekommen, kann man auch die verwandten Wachtelbohnen (die Rot gesprenkelten) verwenden.

Die Pesto wird am besten in einer Suppenkelle, die man leicht in die Brühe taucht, verrührt, damit sie sich vollständig darin lösen kann und keine Klumpen entstehen.

Die Bezeichnung Pesto kommt von ›pestare‹ (= zerdrücken), und man kann weit aus mehr damit anstellen als das typisch langweilige ›Nudeln-mit-Pesto‹, wie dieses, aus Ligurien stammende Gericht, beweist.

Die Bohnen müssen, wenn es getrocknet sind, erst mal in Wasser über Nacht einweichen.

Sämtliches Gemüse, bis auf die Tomaten, waschen, schälen und klein schneiden.

In einem großem Topf 2 Liter Wasser zum Kochen bringen und das Gemüse und die Bohnen mit Salz etwa 15 Minuten kochen. Anschließend etwa 4 EL Olivenöl dazugeben, umrühren und etwa 30 Minuten auf niedriger Stufe weiter kochen.

Währenddessen die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, enthäuten, die Kerne herausschneiden und das Fruchtfleisch in kleine Stücke zerteilen. Borretsch (oder Petersilie) waschen und klein hacken.

Tomatenfleisch und die gehackten Kräuter nach den 30 Minuten mit in den Topf geben, und nach etwa 15 Minuten noch mal auf kochen um die Suppennudeln hinzu zu geben und al dente zu kochen.

Nun etwa 2 bis 3 EL von der Pesto mit in die Minestrone geben, gut umrühren und servieren.

Dazu reicht man am Tisch: Brot, frisch geriebenen Parmesan, Pfeffer und Olivenöl.

Molto Bella!

Spinnfaden

 


Farben von …
Knipserei
Kulinarium

Aktuell Versponnenes

:-)
Thx! Das Räuber-Hotzenplotz-Outfit trage ich eh...
doubl - 14. Dez, 14:39
"Ein bisschen unrasierte"...
"Ein bisschen unrasierte" Männer sehen eh immer...
Hexenprinzessin (Gast) - 13. Dez, 17:00
Total geil
Selten so gelacht. Lachen ist jedem gegeben. Niemand...
Heinz (Gast) - 10. Dez, 23:33
Danke …
… aber das Foto wurde zum Glück ja nicht...
doubl - 28. Nov, 15:21
Ich muss sagen, dass...
Ich muss sagen, dass du echt gut Montag morgens aussiehst!...
Sara Lernspiele (Gast) - 25. Nov, 14:57
Danke, Danke!
Ja, war ein echter Glücksschuss. Ich habe blitzschnell...
doubl - 18. Nov, 18:20
Nasses Nylon …
… auf der Haut ist auch nicht unbedingt angenehm...
doubl - 18. Nov, 18:15
Illuminierte …
… Netzstrümpfe. ;)
doubl - 18. Nov, 18:08

Archiv

Juni 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
21
22
23
24
26
27
28
29
30
 
 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 4477 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 10. Mrz, 15:44
::: Kreuzblog :::

Across 110th Street
Aktion
Araneus diadematus
Economy
Farben von …
Gamble
Gestaltung
Jungfraeulich
Knipserei
Kulinarium
Lesetipps
Let’s beat the technique!
Peinlichkeiten & Satire
Politics
Seltsames
since 1984
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren