Montag, 8. August 2005

Klebriges Hollywood Bum-Bum-Tara


Gestern war ich mal wieder im Kino. Eigentlich wollten wir ursprünglich zu »Planten un Blomen«, ein wenig spazieren und ich hätte ein wenig rumknipsen können, aber da ich die vorhergehende Nacht sehr schlecht geschlafen habe (liegt wohl am Wetter) entschieden wir uns letztendlich fürs Kino.

Große, tolle Auswahl ist im Moment nicht so, aber ich schaute mir »Die Insel« an. Büschen Hollywood Bum-Bum-Tara, notfalls kann man wech-dösen und verpasst nicht unbedingt was.

Früher bin ich für Hollywoodschinken meist immer ins UFA-Gänsemarkt in der Hamburger Innenstadt, das andere große, Cinemaxx Dammtor war mir immer zu überdimensioniert, zu voll, zu ammi-style-prollig. (In dem Kino habe ich, nach seiner Eröffnung, das erste mal im Leben 1-Liter Getränkedosen bestaunt.)

Allerdings werden ja schon seit längerem die Kinos von Krisen und Pleiten erschüttert, dass so manches Haus zu rigorosen Sparmaßnahmen greift. So auch das UFA-Gänsemarkt. Als ich das letzte Mal dort war klebte der Fußboden wo wir saßen irgendwie merkwürdig und in den Vorräumen konnte man das selbe Phänomen sogar bei Licht betrachten: Ausgelaufene Getränke hatten auf dem grauem Teppich ein camouflageartiges, klebriges Muster gebildet, gereinigt wurde schon lange nicht mehr so wie man das von einem gutem Kino erwarten konnte. Also wenn ich mein Geld schon für mittelmäßige Hollywood-Unterhaltungsware raus klimpere dann wenigstens mit Stil und nicht im Siff. Immerhin geht es ja um Show, um Unterhaltung, aber das ist raffgierigen deutschen Kinogesellschaften wohl schon längst entgangen.

Also gingen wir gestern lieber ins Dammtor-Kino, das ist zwar pompös, und auch immer wieder pleite in Krisen, aber dafür wenigstens nicht eklig.

Das blöde ist nur, seit dem letztem Mal im UFA bin ich ein wenig traumatisiert. Jedes Mal vergewissere ich mich, dass der Fussboden auch ja nicht klebt. Bei manchem dickerem Teppichboden hat man schon mal das Gefühl er ist irgendwie merkwürdig, so als wenn man darin stecken bliebe.

So auch gestern. Meine Begleiterin prüfte neben mir mit der Hand den Boden und befand ihn für sauber. Wobei ich mich wirklich unwohl fühlte, aber mit der Hand nachzufühlen traute ich mich nicht. So hob, und setzte ich ein paar mal meine Füße und versuchte durch die Schuhe hindurch zu fühlen ob es nun klebte, oder eben nicht. Letztendlich vermochte ich es nicht herauszufinden und ich ließ es sein.

Der Film war, nebenbei bemerk, in etwa so wie ich es erwartet hatte (Dank Trailer- und Werbe-Beschallung in den Medien), nur der Ton war für meinen Geschmack ein wenig zu laut eingestellt. Aus wech-dösen wurde also nichts, egal.

Während wir das Kino nach dem Film verließen spürte ich beim laufen dass am Boden wirklich alles in Ordnung war. Das klebrige Gefühl, welches ich mir eingebildet hatte, kam wirklich nur von der Dicke des Teppichs. Draußen angekommen bemerkte ich allerdings etwas neues, eine leichte Erhebung unter der Hacke meines rechten Schuhs. »Aha!« dachte ich mir, da hatte ich mir wohl ein Kaugummi oder ähnliches eingefangen, dadurch wurde das klebrige Gefühl im Kino sicher verstärkt. Ich überprüfte die Sohle. Da war aber nichts! Jetzt dämmerte es mir. Es war die Schuheinlage die, vor kurzem erst neu eingelegt, ein wenig verrutscht war und sich an der Hacke leicht staute und mir mittlerweile eine unangenehmes Gefühl bescherte. Shit, so etwas sind normalerweise Anzeichen einer beginnenden Psychose.

Nun ja, Kino-Dreck verflucht, Film gesehen, Problem gelöst, mit meiner Begleiterin an der Hand nach Hause gegangen.

Spinnfaden

 


Farben von …
Knipserei
Kulinarium

Aktuell Versponnenes

:-)
Thx! Das Räuber-Hotzenplotz-Outfit trage ich eh...
doubl - 14. Dez, 14:39
"Ein bisschen unrasierte"...
"Ein bisschen unrasierte" Männer sehen eh immer...
Hexenprinzessin (Gast) - 13. Dez, 17:00
Total geil
Selten so gelacht. Lachen ist jedem gegeben. Niemand...
Heinz (Gast) - 10. Dez, 23:33
Danke …
… aber das Foto wurde zum Glück ja nicht...
doubl - 28. Nov, 15:21
Ich muss sagen, dass...
Ich muss sagen, dass du echt gut Montag morgens aussiehst!...
Sara Lernspiele (Gast) - 25. Nov, 14:57
Danke, Danke!
Ja, war ein echter Glücksschuss. Ich habe blitzschnell...
doubl - 18. Nov, 18:20
Nasses Nylon …
… auf der Haut ist auch nicht unbedingt angenehm...
doubl - 18. Nov, 18:15
Illuminierte …
… Netzstrümpfe. ;)
doubl - 18. Nov, 18:08

Archiv

August 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 3 
 4 
 6 
 7 
 9 
11
13
14
15
18
20
21
22
24
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 4477 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 10. Mrz, 15:44
::: Kreuzblog :::

Across 110th Street
Aktion
Araneus diadematus
Economy
Farben von …
Gamble
Gestaltung
Jungfraeulich
Knipserei
Kulinarium
Lesetipps
Let’s beat the technique!
Peinlichkeiten & Satire
Politics
Seltsames
since 1984
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren